Start
Bitte erlauben Sie Ihrem Browser die Annahme von Cookies von unserem Dienstleister oekobox-online.de und oekobox-online.eu, da dies zur Funktion unseres Shops notwendig ist.
Kunden mit Safari oder iPhone/iPad klicken bitte auf "Neu versuchen".
Bitte neu versuchen!
..oder Shop in neuem Fenster öffnen!
Bitte erlauben Sie Ihrem Browser die automatische Weiterleitung, da dies zur Funktion unseres Shops notwendig ist und möglicherweise zu Fehlern führt.
Bitte neu versuchen!
Version: Build 6.0.10
Im Angebot:



 
Mix-paprika aus eigenem Anbau....


 

Quinoa mit Sommergemüse

 

Für 4 PersonenZubereitungszeit: 30 Minuten

  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 1 Kolben Zuckermais
  • je 2 Stängel Rosmarin und Bohnenkraut
  • 250 g Quinoa
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 6 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Bohnen in fingerbreite Stücke schneiden. Aubergine würfeln, Zwiebel in Scheiben schneiden, Tomaten abziehen und achteln. Maiskolben entkörnen. Blättchen vom Rosmarin und Bohnenkraut abzupfen.

Quinoa in Brühe aufkochen, zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten garen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Bohnen, Auberginen, Zwiebel, Mais, Rosmarin und Bohnenkraut darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 3 Minuten braten. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Quinoa mit Tomaten mischen, einmal kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Gemüse servieren.