Artikel:740
zur Warengruppe Obst

Nisperos (jap. Wollmispel)

Nisperos (jap. Wollmispel)
Herkunft
Spanien
Verband/Zertifikat
DE-ÖKO-037
Handelsklasse
II
Menge
(der Artikel wird genau eingewogen)
Artikelnummer
#740
Artikel-Info
Naturkost Schramm
Preisangaben inkl. MwSt.
 
Herkunft
Spanien
Verband/Zertifikat
Handelsklasse
II
Menge
(der Artikel wird genau eingewogen)
Artikel
#740
Artikel-Info
Naturkost Schramm
Nisperos (jap. Wollmispel)


Die Nisperos, auch Loquate oder japan. Wollmispel genannt, sind das erste europäische Obst aus der diesjährigen Ernte. Sie sind eng verwandt mit Apfel, Birne, Quitte und kommen aus Spanien, aus der Gegend von Malaga.
Die Ernte dauert von von Ende März bis ca. Mitte Mai.
Ursprünglich stammt die Pflanze aus Japan, mittlerweile ist sie aber in den tropischen und gemäßigten Gegenden der Erde weit verbreitet.
Die Nisperos werden kurz vor der Reife geerntet und müssen schonend transportiert werden, denn sie sind sehr empfindlich.
Die Haltbarkeit beträgt bei Kühlschranktemperatur maximal 2 Wochen. Zum Reifen sollen die Früchte allerdings warm liegen. Sie sind reif, wenn das Fleisch auf Daumendruck nachgibt und die Schale nachdunkelt.  Das Fleisch ist weiß oder hellgelb und leicht säuerlich. Vor dem Verzehr die Schale abziehen und die Kerne im Inneren herauslösen. Die Früchte eignen sich einfach zum pur Essen, für Kuchenbelag oder gekocht als Gelee, Kompott oder Konfitüre. Haben Sie Platz für eine große Pflanze? Dann versuchen Sie doch einmal die Aussaat mit einigen Nispero-Kernen. Es geht ungefähr so einfach wie mit Avocados und die Pflanze ist sehr dekorativ. Nach mehreren Jahren trägt sie dann sogar unter günstigen Bedingungen Früchte.