Artikel:538
zur Warengruppe Obst

Äpfel Jakob Fischer

Äpfel Jakob Fischer
Herkunft
Bayern
Verband/Zertifikat
DE-ÖKO-037
Handelsklasse
II
Menge
(der Artikel wird genau eingewogen)
Artikelnummer
#538
Artikel-Info
Grasslhof / Holledauer Obstbau
Preisangaben inkl. MwSt.
 
Herkunft
Bayern
Verband/Zertifikat
Handelsklasse
II
Menge
(der Artikel wird genau eingewogen)
Artikel
#538
Artikel-Info
Grasslhof / Holledauer Obstbau
Äpfel Jakob Fischer

Dieser Artikel kann leider zur Zeit nicht bestellt werden.

Alter Sommerapfel (1903), bewährt in den Bauerngärten des Alpenvorlands.
Zunächst knackiges und saftiges, bei längerer Nachreife zunehmend mürbes Fruchtfleisch. Erfrischend säuerlich-süß mit urtypischem Apfel-Aroma. Bekannte Tafelsorte für Liebhaber säuerlicher Früchte, sehr gut geeignet für die Küche und zum Backen.
Gewachsen am Hochstamm auf Holledauer Streuobstwiesen vom Grassl-Hof.

Äpfel (Malus) bilden eine Gattung der Kernobstgewächse (Pyrinae) aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die Gattung umfasst etwa 40 bis 55 Arten laubwerfender Bäume und Sträucher aus Wäldern und Dickichten der nördlichen gemäßigten Zone in Europa, Asien und Nordamerika, aus denen auch eine große Anzahl an oft schwer unterscheidbaren Hybriden hervorgegangen ist.